• 09.09.2019

    PM 09.09.2019 Lehrkräftemangel erfordert zusätzliche Maßnahmen

    Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung fehlen weit mehr Lehrerinnen und Lehrer, als von der Kultusministerkonferenz prognostiziert. So sollen bis 2025 der Studie zufolge deutschlandweit 26.000 Grundschullehrkräfte fehlen. Hierzu sagt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag, Marie Luise von Halem: „Von den alarmierenden Zahlen der Bertelsmann-Stiftung zum Lehrkräftemangel insbesondere an den Grundschulen ist auch Brandenburg betroffen. Schon heute wirkt sich der große Anteil an Quereinsteiger*innen mit mangelnden pädagogischen und fachdidaktischen Kenntnissen bei den Schülerinnen und Schülern der Primarstufe besonders nachteilig aus.

    Mehr»

  • 29.08.2019

    PM 29.08.2019: Jugendprojekt „Maramures“: Grüne erwarten Aufklärung über Brandenburger Beteiligung

    Laut Medienberichten ermittelt die Staatsanwaltschaft in Rumänien gegen ein Jugendprojekt „Maramures“. Das Projekt hat schwer erziehbare Kinder und Jugendliche in einem Hof und Familien in Rumänien untergebracht. Der Vorwurf lautet, dass die Kinder und Jugendlichen „übermäßiger körperlicher Arbeit“ ausgesetzt, „sklavenartig“ behandelt und ihnen ihre Medikamente vorenthalten worden sein sollen. Auch sollen finanzielle Mittel möglicherweise nicht zweckgerecht eingesetzt worden sein. 

    Mehr»

  • 27.08.2019

    PM 27.08.19: Rechtsanspruch auf Nachmittagsbetreuung von Jugendlichen mit Förderbedarf steht aus

    Zum einjährigen Modellprojekt der Nachmittagsbetreuung von Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ab der 7. Klasse sagt die bildungspolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Marie Luise von Halem: „Wir begrüßen, dass es nach jahrelanger Diskussion endlich einen ersten pragmatischen Schritt zur Nachmittagsbetreuung von Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gibt.

    Mehr»

  • PM 09.09.2019 Lehrkräftemangel erfordert zusätzliche Maßnahmen

  • PM 29.08.2019: Jugendprojekt „Maramures“: Grüne erwarten Aufklärung über Brandenburger Beteiligung

  • PM 27.08.19: Rechtsanspruch auf Nachmittagsbetreuung von Jugendlichen mit Förderbedarf steht aus

01.10.2019

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte an meiner Website,

hinter mir liegen zehn Jahre im Brandenburger Parlament, immer spannend und prall gefüllt mit meinen Themen Bildung, Jugend, Sport, Wissenschaft, Forschung, Kultur und Medien und all den Menschen, die sich hier engagieren.

All denen, die mich unterstützt und mit mir (und vielleicht auch manchmal gegen mich) gestritten haben, mich bereichert haben mit ihrem Fachwissen und ihrer Detailkenntnis, sei an dieser Stelle herzlich gedankt! Obwohl wir diese zehn Jahre in der Opposition verbracht haben, konnten wir der Brandenburger Politik doch einen deutlich grünen Stempel aufdrücken.

Ich persönlich freue mich ganz besonders darüber, dass wir das Wahlrecht ab 16 eingeführt haben, die Kinder- und Jugendbeteiligung in der Kommunalverfassung verankern konnten, das landesweite Kita-Qualitätsmonitoring auf den Weg gebracht und den Denkmalhilfefonds wiederbelebt haben. Auch die Verbesserung der Rahmenbedingungen für schulische Inklusion war mir immer ein wichtiges Anliegen, wenn auch hier noch ein weiter Weg zu gehen ist.

Diese Website enthält einen Fundus meiner Pressemitteilungen, Parlamentsreden und schriftlichen Anfragen an die Landesregierung.Weitere Informationen bietet die Website der bündnisgrünen Landtagsfraktion sowie die allgemeine Parlamentsdokumentation (und wird ab Herbst 2019 nicht weiter aktualisiert).

Bleiben Sie und bleibt Ihr uns wohlgesonnen unter dem Leitsatz „Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt“!

90 grüne Grüße,

Ihre und Eure

 

Marie Luise von Halem

URL:http://www.ml-halem.de/startseite/