18.01.2013

Dem Land rennt die Zeit davon

Die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, MARIE LUISE VON HALEM, hat sich positiv zu den von Bildungsministerin Martina Münch angekündigten Bürgerforen geäußert, mit denen eine breite gesellschaftliche Diskussion zur Inklusion befördert werden soll. Kritik übte sie am Stand der Umsetzung. „Der Landesregierung läuft die Zeit davon. Im kommenden Schuljahr wechseln die ersten Kinder der Inklusions-Pilotschulen auf die Oberschule, ohne dass dafür hinreichende Voraussetzungen erkennbar sind“, sagte sie anlässlich der heutigen Zwischenbilanz des Bildungsministeriums.

„Die von der Bildungsministerin angekündigten Bürgerforen sind angesichts vieler Vorbehalte und des unzureichenden Informationsstandes vieler Menschen der richtige Schritt“, sagte MARIE LUISE VON HALEM. „Die wichtigste Aufgabe ist jedoch, für die ab 2015 geplante Ausweitung des Inklusions-Projektes auf alle Schulen jetzt die richtigen Weichen zu stellen.“

Wichtige Schritte zur Umsetzung des anspruchsvollen Projektes erfolgten zu spät, zum Beispiel das heute gestartete Informationsportal. „Das hätte es schon vor zwei Jahren, zum Beginn der Pilotphase geben müssen. Defizite sehe ich zudem bei der Lehrerfortbildung, für die ein riesiger Bedarf besteht.“

zurück

URL:https://www.ml-halem.de/pressemitteilungen/expand/447209/nc/1/dn/1/